Senckenberg Naturmuseum

Das Senckenberg Naturmuseum verbindet auf einmalige Weise Familienerlebnis, internationale Spitzenforschung und Bildung. Durch seine Schausammlungen, seine wissenschaftlichen Einrichtungen und seine zahlreichen Veröffentlichungen ist das Senckenberg eines der bedeutendsten Forschungsmuseen Europas.

Haus Senckenberg, Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseum

Das Naturmuseum präsentiert auf 6000 qm vier Milliarden Jahre Erdgeschichte und die Vielfalt des Lebens mit beeindruckenden Exponaten: Dinosaurier, Fossilien der Grube Messel, Evolution, Regenwald, Meerestiere, Gang durch die Erdgeschichte, Kreislauf des Wassers und vieles mehr werden im Museum ausgestellt. In den vielfältigen Bereichen des Senckenbergmuseums sind unzählige Ausstellungsstücke zu sehen. Nicht wenige davon sind einzigartig und sehr selten. Spannende Sonderausstellungen werden in einer neuen Ausstellungshalle mit knapp 1000 qm hinter dem Museum präsentiert.

Empfehlenswert ist auch das umfassende Programm der Museumspädagogik wie Führungen für unterschiedlichste Altersstufen, Kindergeburtstage sowie Kurse für Jung und Alt zu Themen wie Biodiversität und Bionik. Mit dem neuen „audioguide“ kann man sich außerdem durch das Senckenberg Naturmuseum hören.

Senckenberg wird das Ausstellungskonzept des Naturmuseums in Frankfurt grundsätzlich überarbeiten und die Ausstellungsfläche erheblich erweitern. Bis zum 200-jährigen Jubiläum der Gesellschaft ist eine weitgehende Umsetzung des Erweiterungsbaus geplant.

Zurück  |  Drucken  |  Versenden  Teilen      
Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseum
Senckenberganlage 25
D 60325 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0) 69 75420
Fax +49 (0) 69 746238