Vorträge und Veranstaltungen

  • 28. Februar, 19 Uhr | „Heilsbringer Wissenschaft – kann Forschung die Menschheit retten?“

    VORTRAGSREIHE "Die Zukunft hat schon begonnen – Wissenschaftliche Lösungen, Ideen und Utopien für einen lebenswerten Planeten"
    Podiumsdiskussion
    Ort: SENCKENBERG Gesellschaft für Naturforschung, Hörsaal, Arthur-von-Weinberg-Haus, Robert-Mayer-Straße 2, 60325 Frankfurt
    Eintritt frei
    Senckenberg Naturmuseum

    Mehr Informationen
  • 28. Februar, 19.30 Uhr | Frankfurter Premiere Andreas Maier "Die Universität" (Suhrkamp Verlag)

    Moderation: Nils Bremer (Journal Frankfurt)
    Eintritt: auf Spendenbasis
    Begrenzte Plätze, Anmeldung unter 069-212 38818 (Kulturamt) oder julia.steiner@stadt-frankfurt.de
    Ort: Goethe-Universität, Bibliothekszentrum Geisteswissenschaften, IG Farbenhaus, Q1, Lesesaal 1.121, Campus Westend, Norbert-Wollheim-Platz 1, 60323 Frankfurt am Main

    Mehr Informationen
  • 7. März, 19.15 Uhr | Weinkultur in China

    Im Rahmen der Vortragsreihe "Konfuzius trifft Senckenberg – Chinas Schätze aus Natur und Kultur"
    Prof. Dr. Peter Kupfer, Gutenberg Universität Mainz
    Veranstaltungsort: Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung
    Hörsaal des Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrums (Maria Sybilla Merian-Haus)
    Georg-Voigt-Straße 14 | 60325 Frankfurt
    Senckenberg Naturmuseum

    Mehr Informationen
  • 15. März, 19.30 Uhr | Konzertreihe „Mensch – Erde – Kosmos – Zukunft“

    Eine Konzertreihe mit der HfMDK Frankfurt widmet sich diesen Themen und bringt sie in Form von zeitgenössischer Musik und darstellender Kunst auf die Bühne.
    Der Eintritt zum Konzert ist frei, keine Anmeldung erforderlich
    Senckenberg Naturmuseum

  • 21. März, 19.15 Uhr | Aus der Sammlung ins Labor: 100 Jahre Erforschung der chinesischen Vogelvielfalt

    Im Rahmen der Vortragsreihe "Konfuzius trifft Senckenberg – Chinas Schätze aus Natur und Kultur"
    Dr. Martin Päckert, Senckenberg Naturhistorische Sammlungen Dresden
    Veranstaltungsort: Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung
    Hörsaal des Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrums (Maria Sybilla Merian-Haus)
    Georg-Voigt-Straße 14 | 60325 Frankfurt
    Senckenberg Naturmuseum

    Mehr Informationen
  • 26. März, 18.30 Uhr | EBOLA, LASSA, MASERN, GRIPPE: GEFÄHRLICHE INFEKTIONSERREGER UND DIE ANTWORT DER ÖFFENTLICHEN GESUNDHEITSBEHÖRDEN

    Vortrag von Prof. Dr. Dr. René Gottschalk, Frankfurt am Main
    Begleitprogramm zur Ausstellung „Auf Herz und Nieren. Geschichte des Frankfurter Gesundheitswesens“
    Eintritt: frei
    Institut für Stadtgeschichte

    Mehr Informationen
  • 5. April, 19.30 Uhr | Konzertreihe „Mensch – Erde – Kosmos – Zukunft“

    Eine Konzertreihe mit der HfMDK Frankfurt widmet sich diesen Themen und bringt sie in Form von zeitgenössischer Musik und darstellender Kunst auf die Bühne.
    Der Eintritt zum Konzert ist frei, keine Anmeldung erforderlich
    Senckenberg Naturmuseum

  • 11. April, 19.15 Uhr | Natur und Mensch und die Götter in China – Wie die Religionen (Buddhismus und Daoismus) ihr Verhältnis prägten

    Im Rahmen der Vortragsreihe "Konfuzius trifft Senckenberg – Chinas Schätze aus Natur und Kultur"
    Prof. Dr. Helwig Schmidt-Glintzer (Universität Tübingen)
    Veranstaltungsort: Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung
    Hörsaal des Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrums (Maria Sybilla Merian-Haus)
    Georg-Voigt-Straße 14 | 60325 Frankfurt
    Senckenberg Naturmuseum

    Mehr Informationen
  • 23. April, 18.30 Uhr | VERWALTUNG DES KRANKENMORDES. DIE ROLLE DER STADT FRANKFURT AM MAIN

    Vortrag von Dr. Peter Sandner, Wiesbaden
    Begleitprogramm zur Präsentation „Denkmal der Grauen Busse“ am Rathenauplatz
    Eintritt: frei
    Tausende wurden in Hessen-Nassau Opfer der „Euthanasie“-Morde. Die Stadt Frankfurt reagierte auf unterschiedliche Weise.
    Institut für Stadtgeschichte

  • 25. April, 19.15 Uhr | Klimaschwankungen im Erdaltertum - Paläontologische Forschung in China

    Im Rahmen der Vortragsreihe "Konfuzius trifft Senckenberg – Chinas Schätze aus Natur und Kultur"
    Dr. Peter Königshof, Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseum, Frankfurt am Main
    Veranstaltungsort: Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung
    Hörsaal des Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrums (Maria Sybilla Merian-Haus)
    Georg-Voigt-Straße 14 | 60325 Frankfurt
    Senckenberg Naturmuseum

    Mehr Informationen
Seite 1 von 2
1
2
Zurück  |  Drucken  |  Versenden  Teilen