Gesellschaft für Frankfurter Geschichte e.V.

Die Gesellschaft für Frankfurter Geschichte e.V. ist eine wichtige Informationszentrale für Frankfurter Geschichte und bildet ein Instrument zur Vertretung historischer Interessen in Wissenschaft, Politik, Publizistik und Öffentlichkeit. Die Gesellschaft für Frankfurter Geschichte wurde 1837 von den damals amtierenden Bürgermeistern, neun Schöffen und elf Senatoren der Freien Stadt als „Gesellschaft für Frankfurts Geschichte und Kunst“ gegründet.

Daher ist es heute noch ihr Ziel die historischen Kenntnisse seiner Mitglieder zu fördern, die wissenschaftliche Forschung zu unterstützen und ein Informationsangebot für die Öffentlichkeit bereitzustellen.

Seit 1839 publiziert die Gesellschaft für Frankfurter Geschichte die Zeitschrift „Archiv für Frankfurts Geschichte und Kunst“ und seit 1962 die Reihe „Studien zur Frankfurter Geschichte“ sowie weitere Sonderveröffentlichungen.

Zurück  |  Drucken  |  Versenden
Gesellschaft für Frankfurter Geschichte e.V.
Seckbächer Gasse 4
D 60311 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0) 69 287860
Fax +49 (0) 69 287860