Pressearchiv

Hier finden Sie Pressemitteilungen der letzten Jahre.

2017

  • 22.12.2017 - Was bleibt, was kommt: Kulturdezernentin zieht Bilanz und gibt einen Ausblick auf das kommende Jahr

    Rück- bzw. Ausblick mit Dr. Ina Hartwig auf das vergangene und das kommende Jahr. 

    Mehr Informationen
  • 21.12.2017 - Kulturdezernentin Hartwig gratuliert: 10 Jahre Kunstverein Familie Montez

    Anlässlich seines 10-jährigen Jubiläums sagte Kulturdezernentin Dr. Ina Hartwig dem Kunstverein zusätzliche Projektfördermittel zu.

    Mehr Informationen
  • 20.12.2017 - Zoodirektor Professor Dr. Manfred Niekisch geht in den Ruhestand

    Mit einem Festakt im Frankfurter Kaisersaal wurde der langjährige Leiter des Frankfurter Zoos in den Ruhestand verabschiedet.

    Mehr Informationen
  • 19.12.2017 - Stadthistorisches Forschungsprojekt ausgezeichnet

    Der Johann Philipp von Bethmann-Studienpreis 2017 wurde an Julius Reinsberg verliehen.

    Mehr Informationen
  • 15.12.2017 - Sonderausstellungen am Museumsufer Frankfurt im Neuen Jahr

    Das Ausstellungsprogramm der Frankfurter Museen lockt auch in 2018 mit zahlreichen Highlights.

    Mehr Informationen
  • 30.11.2017 - Wieder Nachwuchs bei den Okapis

    Zum zweiten Mal kann sich der Zoo in diesem Jahr über Nachwuchs bei den Okapis freuen.

    Mehr Informationen
  • 28.11.2017 - Entscheidung im internationalen Wettbewerb um ein Kunstwerk im Lichthof des neuen Jüdischen Museums

    Der israelische Künstler Ariel Schlesinger wurde mit der Realisierung einer aufsehenerregenden Skulptur beauftragt.

    Mehr Informationen
  • 27.11.2017 - B3 Biennale des bewegten Bildes 2017: Sehnsucht, Lust und andere Obsessionen

    250 Künstler, Wissenschaftler und Medienschaffende reflektieren unter dem Leitthema „ON DESIRE. Über das Begehren“ den Ist-Zustand und die Zukunft der Bewegtbildbranchen.

    Mehr Informationen
  • 22.11.2017 - Kreuz- und Querdenker

    Am Satourday in acht Frankfurter Museen querdenken und experimentieren

    Mehr Informationen
  • 20.11.2017 - Weiße-Lilie-Brunnen schmückt künftig den Friedrich-Stoltze-Platz

    Ab sofort schmückt ein Obelisk, das Fragment eines klassischen Pumpenbrunnens aus dem späten 18. Jahrhundert, den Friedrich-Stoltze-Platz.

    Mehr Informationen
Seite 1 von 10
1
2
3
4
5
6
7
Zurück  |  Drucken  |  Versenden