Batschkapp

Nicht nur Bands, sondern auch viele Trends nahmen in den letzten Jahrzehnten in der Batschkapp ihren Anfang. Kein Wunder, dass der Szenetreff auch als Event-Location beliebt ist.

1976 wurde die Batschkapp als alternativer Club gegründet. Über das Studentenmilieu hinaus hat sich die Batschkapp bis heute zum Frankfurter Treff entwickelt und ist bundesweit bekannt durch sein herausragendes Veranstaltungsangebot. Zahlreiche Bands, die heute die grössten Hallen ausverkaufen, haben in der Batschkapp ihre Karriere begonnen und spielen auch heute noch gerne Clubkonzerte in „ihrer Kapp“.

Mittlerweile finden in der Batschkapp auch Promotion Events statt, auch zählen Lesungen zu dem Programm. Aus dem autonomen Kulturzentrum der Anfangsjahre ist ein professioneller Dienstleistungsbetrieb geworden. Offen geblieben ist man dabei gegenüber Newcomern, neuen Trends und musikalischen Experimenten.

Alle Veranstaltungen der Batschkapp finden ab Dezember 2013 in der Gwinnerstraße 5 in Frankfurt-Seckbach statt.

Zurück  |  Drucken  |  Versenden  Teilen      
Batschkapp - Frankfurter Kulturzentrum e.V.
Gwinnerstraße 5
D 60388 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0) 69 95218410
Fax +49 (0) 69 95298609