Aventis Foundation

 

Am 1. Februar 2018 hat die Finanzierungsphase der diesjährigen Crowdfunding-Initiative „kulturMut“ begonnen, die von Aventis Foundation und Startnext entwickelt wurde. 31 Projekte aus den Bereichen Bildende Kunst, Musik, Theater, Tanz und Ausstellung bis hin zu Fotografie und experimentellem Dokumentarfilm stellen sich dem Urteil der Crowd. Drei Musikinitiativen bauen auf die Begegnung unterschiedlicher Kulturen, und ein studentisches Filmprojekt erzählt fiktive Geschichten am Schauspiel Frankfurt. Existenzielle Lebensfragen sind Grundlage einer Serie von Graphic Novels, und ein Veranstaltungsformat der jungen Kulturszene verbindet Kunst, Musik und kreative Küche. Und in einer ehemaligen Fabrikhalle wird ein Autoscooter-Kino installiert.

Bis zum 28. Februar wollen die Initiatoren zusammen Unterstützer für eine Crowdfunding-Summe von ca. 430.000 Euro gewinnen. Aventis Foundation und Kulturfonds stellen gemeinsam ein Preisgeld von mindestens 250.000 Euro bereit, damit möglichst viele der Projekte am Ende realisiert werden können. Auf der Internetseite www.kulturMut.de kann man sich über die Vorhaben informieren und zum Unterstützer werden.

Das Besondere: Die Internet-Öffentlichkeit entscheidet, wie das Preisgeld auf die einzelnen Projekte verteilt wird. Die Projekte, die beim Crowdfunding am erfolgreichsten waren, ihr Finanzierungsziel aber nicht ganz erreichen konnten, erhalten den noch fehlenden Betrag als Preisgeld der Stiftung und des Kulturfonds. Das geschieht in der Rangfolge der Projekte – also nach dem Votum der „Crowd“ – bis der Fördertopf aufgebraucht ist.

Bewerbungsformular, Teilnahmebedingungen und Termine unter www.kulturMut.de

Die Aventis Foundation ist eine unabhängige, gemeinnützige Stiftung mit Sitz in Frankfurt am Main. Sie dient der Förderung von Kunst und Kultur sowie von Wissenschaft, Forschung und Lehre. Sie wurde 1996 als Hoechst Foundation gegründet und ist mit einem Stiftungskapital von 50 Mio. Euro ausgestattet. Im Jahr 2000 wurde die Stiftung in Aventis Foundation umbenannt. Anträge auf Förderungen können formlos gestellt werden.

Büro Frankfurt
Aventis Foundation
Industriepark Höchst
D-65926 Frankfurt/Main
Tel.: +49 69 305 7256
Fax: +49 69 305 805 54
info(at)aventis-foundation.org
www.aventis-foundation.org

Zurück  |  Drucken  |  Versenden  Teilen