Sonderveranstaltungen

 

Podiumsdiskussionen mit renommierten Regisseuren oder Filmvorträge in Programmkinos: In dieser Rubrik informieren wir Sie über alle aktuellen Film-Specials in der Stadt.

  • Werkschau Lav Diaz in Anwesenheit des Regisseurs im Kino des Deutschen Filmmuseums

    Vom 9. bis 27. Februar ist eine sechs-teilige Werkschau zu dem philippinischen Regisseur Lav Diaz im Kino des Deutschen Filmmuseums zu sehen. Dessen auf Festivals und von der Kritik gefeierten Werke sind jedoch (aufgrund ihrer Länge) nur selten in den deutschen Kinos zu sehen. Am 27. Februar stellt Lav Diaz seinen aktuellen Film THE WOMAN WHO LEFT persönlich vor.

    Mehr Informationen
  • Schauspieler Josef Hader und Regisseur Miguel Alexandre stellen ihren Film ARTHUR UND CLAIRE im Cinema vor

    Am 28. Februar (17.30 Uhr) präsentieren der Schauspieler Josef Hader und der Regisseur Miguel Alexandre ihren Film ARTHUR UND CLAIRE, eine schwarze Komödie über zwei Lebensmüde im nächtlichen Amsterdam, im Cinema vor.

    Mehr Informationen
  • Regisseur Lars Kraume mit DAS SCHWEIGENDE KLASSENZIMMER zu Gast im Cinema

    In seinem neuen Film DAS SCHWEIGENDE KLASSENZIMMER erzählt der Regisseur Lars Kraume die wahre Geschichte einiger DDR-Abiturienten, welche 1956 mit einer Schweigeminute für die Opfer des Ungarn-Aufstands in die Bredouille gerieten. Am 4. März (19 Uhr) präsentiert er den Film persönlich im Cinema.

    Mehr Informationen
  • (Dis)Harmonie - Die Reihe für den abseitigen Film: LAURIN (1989) mit Regisseur Robert Sigl zu Gast

    Die Filmreihe mit aktuellen und wiederaufgeführten Horror-, Mystery- und Fantasyfilmen im Kino Harmonie präsentiert am 14. März (20.45 Uhr) Robert Sigls restauriertes Mystery-Drama LAURIN (1989) über ein kleines Mädchen mit alptraumhaften Visionen zu Beginn des 20. Jahrhunderts in Anwesenheit des Regisseurs.

    Mehr Informationen
Zurück  |  Drucken  |  Versenden  Teilen